0
Artikel im Warenkorb gespeichert

Michael Müller

Fliegt schon eine halbe Ewigkeit. 1986, zu einer Zeit als die Gleitschirme noch aussahen wie fliegende Matratzen, machte er die ersten Flüge, oder sagen wir besser Flugversuche? Aus den ersten kleinen Hüpfern wurden im Laufe der Jahre unzählige Flüge in den unterschiedlichsten Fluggebieten. Und jetzt, als alter Flieger, gibt er seine Erfahrung als Fluglehrer an junge, alte und junggebliebene flugbegeistertere Gleitschirmschüler weiter.

Manon Fischbach

Was die Fliegerei angeht, ist Manon das Küken in der Moselglider Runde. Manon fliegt seit 2012, befindet sich aber bereits in Ihrer Ausbildung zur Fluglehrerin. In der Flugschule unterstützt sie Michael im Vertrieb, organisiert unsere Reisen und Koordiniert die Schulungen und Tandemeinstätze.

Axel Kalenborn

Hat zunächst mit dem Drachenfliegen begonnen, dann aber sehr schnell bemerkt, dass die Gleitschirmfliegerei die bessere Wahl ist. Axel hat unzählige Tandemflüge an der Mosel unternommen und vielen Fußgängern das Erlebnis eines Gleitschirmflugs ermöglicht. Ist auch der Vorsitzende des Gleitschirmclubs "Die Moselfalken e.V.", deren Gelände wir für unsere Schulungen zusammen mit anderen Flugschulen nutzen dürfen.

Simon Kirsch

Simon gehört in Deutschland zu den besten Wettkampfpiloten. Normalerweise gehen erfolgreiche Wettkämpfer für ihren Erfolg hohe Risiken ein, nicht er. Ruhig und überlegt trifft er seine Entscheidungen, geduldig wartet er auf seine Chance, auch ohne Risiken ganz oben auf dem Podium zu stehen. Diese Eigenschaften sind auch der Garant dafür, das Sie das Gleitschirmfliegen mit viel Spaß und vor allem sicher erlernen.

Harry Wilhelmi

Sein erster Flug war 1995 im Segelflugzeug. Da ihn die Fliegerei von da an nicht los ließ, hat er sie auch zum Beruf gemacht. Seit 2008 liebt er das Fliegen mit dem einfachsten Fluggerät der Welt. Der Wettkampf und Streckenflug sind sein große Leidenschaft, gekrönt vom Gewinn der Deutschen Meistertschaft 2017. Dabei baut er auf stetes Weiterlernen, Selbstreflexion, Mentaler Vorbereitung und ganz oben: Sicherheit. Eine Philosophie die er seinen Flugschülern vermittelt. Denn nach dem Flug ist vor dem Flug.

Stefan Thieser

Fliegen ist seine Leidenschaft. 1984 war es endlich soweit, neben dem Fallschirmspringen begann er mit seinem Vater die Drachenflugausbildung. Die Faszination des lautlosen Fliegens hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen. 1989 folgte dann der erste Gleitschirmflug, UL- und Windenschlepplizenz, sowie die Windenfahrerlizenz. Die Tandemberechtigung kam 1998 dazu, gefolgt von Motorflug-, UL-, Segelflug- und der Fallschirmsprunglizenz.

Adresse und Bankverbindung

» Adresse

   Moselglider - Müller & Kalenborn GdbR
   Im Handwerkerhof 7-9
   D-54338 Schweich-Issel

   Tel: 06502/9973540
   Mob: 0179/7842871
   eMail: info@moselglider.de

» Handelsregister

   Amtsgericht Trier HBR 2431

» Umsatzsteueridentifikationsnummer

   DE 229814444

» Bankverbindung

   Volksbank Trier
   BLZ: 58560103
   KTO: 179725
   IBAN: DE87585601030000179725
   BIC: GENODED1TVB