0
Artikel im Warenkorb gespeichert

Alpentour à la Carte

Powered by Moselglider und Advance

Winfried Schröder, Mitarbeiter von Advance und Fluglehrer, hat diese Alpentour der besonderen Art konzipiert und steht uns auch als Guide zur Verfügung.

Was bedeutet der Zusatz, "à la Carte"?

Wer Wini kennt weiß direkt, „à la Carte“ steht für Fluggebiete abseits des Mainstreams, für Flüge von Bergen mit Charakter, die mit uns sprechen und einfach etwas ganz besonders sind. 

Unterkunft

Wir gastieren in einem komfortablen Landgasthof am Achensee, nur wenige Kilometer von den Fluggebieten Achensee und Zillertal entfernt. In einem Umkreis von weniger als 100 km befinden sich weitere hochalpine Fluggebiete, die zu den schönsten der Nordalpen zählen. Und sollte das Wetter auf der Alpennordseite zu wünschen übrig lassen, ist der Weg auf die Alpensüdseite nicht weit.

Fluggebiete & Berge

Diese Tour bietet Thermik- und Genussfliegen in der unverfälschten und reizvollen Natur der Alpen. In den Sommermonaten finden wir dort in der Regel sehr gute thermische Bedingungen vor. Gleichzeitig ermöglichen die laminaren Luftströmungen der großen Täler, das Soaren im Sonnenuntergang. Sonnenbaden einmal anders, in alpiner Abendstimmung bei sommerlichen Temperaturen.
Rund um den Achensee gibt es viele schöne Flugberge und sehr reizvolle Streckenfluggebiete. Schier unendliche, beeindruckende Berglandschaften des Wetterstein- und Karwendelgebirges, mit Höhenlagen über 3000m eröffnen uns erstklassige Thermik- und Streckenflugmöglichkeiten. Fliegen von „sprechenden Bergen“ wie die Alp- und Zugspitze, ist für Piloten stets etwas ganz besonderes.
Ein Highlight zum Tagesabschluss ist ein Flug in der Umkehrthermik des Zillertals. Mitten über dem Tal, ohne Stress und Turbulenzen, Wellness fliegen der ganz besonderen Art.

Für wen ist diese Reise geeignet?

Die Fluggebiete der Nordalpen und rund um den Achensee weisen teilweise Höhendifferenzen bis zu 1800 m auf und bieten sowohl dem Streckenflieger als auch dem frischen A-Schein-Inhaber rundherum alles was das Fliegerherz begehrt. Egal, ob Thermik-Strecken oder ruhige Genussflüge in der Abendthermik: hier ist für jeden etwas dabei. Zusätzlich bieten wir einen Vortrag zum Thema optimales Starten, Landen und Flugtechnik an.

Das Moselglider on Tour Team

Wie bei allen Reisen von Moselglider on Tour ist eine professionelle Fluglehrerbetreuung und Reisebegleitung obligatorisch. Neben Winfried Schröder ist Michael Müller als Fluglehrer mit an Bord.
Die Aufgabe der beiden besteht natürlich nicht nur darin, die Pilotinnen und Piloten in das beste Fluggebiet des Tages zu bringen. Selbstverständlich sind Tipps und Tricks, auch mittels Funkunterstützung vom Boden oder aus der Luft. So ist maximaler Flugspass für alle Teilnehmer garantiert!

Impressionen unserer Alpentouren

Reiseleistungen

» Im Reisepreis enthalten

  • Transfer von der Flugschule Moselglider zum Hotel am Achensee
  • Alle Transfers vor Ort, die mit den Moselglider-Shuttles durchgeführt werden können
  • Geländeeinweisung und Unterstützung bei Startund Landung durch Fluglehrer
  • Videoanalyse
  • Tägliches Wetterbriefing
  • Testmöglichkeit der Produkte von Advance und MacPara
  • Bilder und Videos der Reise via Dropbox
  • Organisation von Alternativprogramm bei unpassender Wetterlage
  • Unterkunft im komfortablen Doppelzimmer mit Halbpension (3 Gänge Menü, Hauptmenü getreu dem Motto der Reise „à la Carte“
  • Einzelzimmerzuschlag nur 10,- Euro pro Tag

» Nicht im Reisepreis enthalten

  • Evtl. anfallende Start- und Landeplatzgebühren
  • Evtl. anfallende Kosten für Bergbahnen
  • Optionale Freizeitangebote
  • Ggf. Reiserücktritt-/ Abbruchversicherung
  • Ggf. Auslandsreisekrankenversicherung mit Rücktransportgarantie
  • Ggf. Reisegepäckversicherung

» Vergünstigung

  • 60,- Euro Frühbucherrabatt bis zum 30.04.2017

» Termin

  • 01.07 - 8.07.2017

» Preis

  • 1.045,-- Euro